Zum Inhalt springen

„Dort, wo ich bin, will ich versuchen, mitzugestalten.
Wenn ich etwas verändern will, muss ich etwas dazu beitragen."



Franziska Schwarz, geboren in Hamburg, seit 1995 beheimatet in Bad Gandersheim, verheiratet, drei Kinder, fünf Enkelkinder

Erstes und zweites Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien.

Berufliche Stationen:

  • seit dem 1. November 2014 Bürgermeisterin der Stadt Bad Gandersheim
  • seit 2006 stellv. Referatsleiterin für Wohnraumförderung im Niedersächsischen Sozialministerium
  • 2001 - 2006 stellv. Referatsleiterin für Familienpolitik im Niedersächsischen Sozialministerium
  • 1999 - 2001 Referentin für Jugendpolitik im Niedersächsischen Kultusministerium
  • 1994 - 1999 Referentin in der SPD-Landtagsfraktion Niedersachsen für die Bereiche Soziales, Gesundheit, Frauen, Jugend und Wohnungsbau
  • 1991 - 1993 Leiterin des Parlamentsreferats beim Senator für Arbeit, Gesundheit und Soziales in Hamburg
  • 1989 - 1991 Referendariat für das Lehramt an Gymnasien in Koblenz
  • studienbegleitende Mitarbeit im Kinderheim der Großstadtmission Hamburg, an der Universität Hamburg und beim Deutschen Gewerkschaftsbund

Kommunalpolitisches Engagement:

  • seit 2011 Ratsfrau in der Stadt Bad Gandersheim
  • Mitinitiatorin des Arbeitskreises Prävention in der AWO

Hobbys:

  • Literatur, Theater, Wandern, Schwimmen

Mitgliedschaften:

  • u.a. AWO, Freiwillige Feuerwehr, Tafelladen, Portal zur Geschichte, Gandeon, Fördervereine Landesgartenschau, Solebad und Domfestspiele